Archiv der Kategorie: Allgemein

Die Brüder-Grimm-Schule wünscht schöne Feiertage!

Liebe Eltern, liebe Freundinnen und Freunde der Schule,       

am Mittwoch, dem 19. Dezember gehen wir in die Weihnachtsferien. Deshalb an dieser Stelle – auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – wieder ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr.

Der Tag der offenen Tür am 1. Adventswochenende (67. Buchausstellung) war wieder ein großer Erfolg, der auch Ihnen, liebe Eltern, zu verdanken war. Herzlichen Dank für die Unterstützung, die vielen Kuchenspenden und den Infostand des Elternrates!

Was gibt es noch zu berichten?

Endlich konnten wir den Neubau am Standort Querkamp beziehen. Der Umzug lief weitgehend reibungslos, dennoch sind noch viele Restarbeiten zu erledigen und daher konnten wir bislang nur einen Teil der Räume wirklich in Betrieb nehmen. Allerdings sind wir schon jetzt begeistert von den neuen, optimal ausgestatteten Musikräumen, die eifrig genutzt werden. Im Hofbereich ist schon erkennbar, dass wir ein schönes Gelände haben werden, aber auch hier gehen die Arbeiten nur zögerlich voran.

Am Steinadlerweg sind an der Straße Schutzgitter aufgebaut worden, so dass die Schüler im Bereich der Schule sicher auf dem verbreiterten Fußweg entlang gehen können. Hier hat sich auch der Elternrat ganz phantastisch eingesetzt. Vielen Dank!!

Unsere Musik- und Sportklassen in Jahrgang 5 sind wieder gut angelaufen und wir freuen uns, dass wir auch im kommenden Schuljahr für die neuen 5. Klassen dieses Angebot machen können.

Auch die neue Schülerbücherei am Steinadlerweg erfreut sich zu Recht großer Beliebtheit, am Querkamp beginnen wir nun mit den Planungen für eine attraktive Schülerbücherei.

Viele andere Beispiele unserer pädagogischen Aktivitäten können Sie hier auf unserer Homepage nachlesen.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Familien auch im Namen des

Kollegiums, des Hausteams und der Schulleitung

schöne Feiertage und ein gutes Jahr 2019!

Ihr Kristof Dittrich (Schulleiter)

Standort Querkamp – Schülersprecherin und Verbindungslehrer gewählt

Für das aktuelle Schuljahr ist die Einzelkandidatin Joon aus der 10B mit deutlicher Mehrheit zur Schülersprecherin am Standort Querkamp gewählt worden.

Zwei Kandidatenteams hatten sich und ihre Vorschläge den Jahrgängen 7 bis 10 der Brüder-Grimm-Schule präsentiert und anschließend Fragen zu ihren Wahlprogrammen beantwortet. Hierzu waren die einzelnen Jahrgänge extra in die Mensa gekommen. Im Anschluss konnten die Schüler in geheimer Wahl ihre Wunschkandidaten bestimmen. Dabei ließ Joon mit 207 Stimmen das Team der 10C – bestehend aus Anna, Lea, Meriam und Sahra – klar hinter sich (100 Stimmen). Eine Jungengruppe hatte kurz vor der Wahl seine Kandidatur zurückgezogen.

Gleichzeitig konnten die Schüler ihren Verbindungslehrer bestimmen. Dort wurde Herr Pingel mit großer Mehrheit zum neuen Verbindungslehrer am Standort Querkamp gewählt.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und liebe Freunde der Schule,

wieder neigt sich ein Schuljahr dem Ende entgegen und wir freuen uns nach vielen Aktivitäten in und neben dem Unterricht auf die Sommerferien. Der letzte Schultag wird der 4. Juli 2018 sein, die Schule beginnt wieder am Donnerstag, 16. August um 8.00 Uhr (für Klasse 7 um 8.30 Uhr am Querkamp) .

Die neuen Klassen 5 schulen wir am Montag, 20.08. und die Klasse 1 am Dienstag, 21.08. am Steinadlerweg  ein.

Wieder konnten wir 110 junge Leute nach Klasse 10 aus der Schule entlassen und wir freuen uns, dass wir den jungen Leuten eine gute Anschlussperspektive mitgeben konnten: Die Mehrheit der Absolventen hat einen mittleren Bildungsabschluss erreicht, darunter knapp 30, die nach den Sommerferien die gymnasiale Oberstufe besuchen werden. Beeindruckend ist auch, dass wieder eine große Zahl unserer Schülerinnen und Schüler direkt nach den Ferien eine Ausbildung in einem guten Ausbildungsbetrieb beginnen wird – ein großer Erfolg für sie und die Studien- und Berufsorientierung der Brüder-Grimm-Schule. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen alles Gute für den neuen Lebensabschnitt!

Wir sind sehr gespannt darauf, dass im kommenden Schuljahr der große Neubau am Querkamp mit neuen, hochmodernen Fachräumen und angemessenen Verwaltungsbereichen bezugsfertig sein wird und wir endlich auch am Standort Querkamp gute Räume für gute Bildung in Billstedt/Horn zur Verfügung haben werden. Über den genauen Umzugstermin werde ich Sie auf dem Laufenden halten.

Ich freue mich auf ein gesundes Wiedersehen mit Euch und Ihnen und wünsche erholsame Sommerferien 2018!

Kristof Dittrich

Titelbild des Schulplaners gewählt

Liebe Schüler, liebe Eltern und liebe Lehrer der Brüder-Grimm-Schule,

nun steht fest, welches Titelbild unseren Schulplaner im kommenden Jahr schmückt.

Das Titelbild des neuen Schulplaners hat Inder Chamba aus der 6d gezeichnet.

Bei der Wahl des neuen Titelbildes hat die Zeichnung von Inder aus der 6d am Ende der Auszählung die Nase knapp vor dem Bild von Diana aus der 8d.
Damit wird unser Schulplaner im kommenden Schuljahr in Regenbogenfarben erscheinen.

Hier die Stimmenzahl der drei Erstplatzierten:

Platz 1: 126 Stimmen – Inder Chamba 6d
Platz 2: 120 Stimmen – Diana 8d
Platz 3: 50 Stimmen – Yusuf 8d

Herzlichen Glückwunsch!

Pausenaktion: Leseinseln am Steinadlerweg

Der Forderkurs „Kreatives Schreiben“ hat am 17.  April in der 2. Pause eine Pausengestaltungsaktion am Standort Steinadlerweg durchgeführt. Dazu bauten die Schüler des Kurses auf dem gesamten Schulgelände kleine Leseinseln mit Decken auf und lasen ihre selbst geschriebenen Detektivgeschichten interessierten Lehrern und Kindern vor.

Jeder Schüler hatte somit die Möglichkeit, vielen, verschiedenen Geschichten zu lauschen. Da die 30 Minuten aber bei der Anzahl der Kinder etwas zu knapp war, wurde die Aktion noch in die 5. Stunde reingetragen. Einige Klassen nutzten das Angebot und kamen mit ihren Lehrern vorbei.

Die Pausengestaltung hat allen sehr viel Spaß gemacht und für tolle Unterhaltung gesorgt. Wir hoffen nun auf viele weitere Aktionen und Angebote verschiedener Klassen und Kursen für die Pausen.

Liebe Eltern, liebe Freundinnen und Freunde der Schule,

am Donnerstag gehen wir in die Weihnachtsferien. Deshalb an dieser Stelle – auch im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – wieder ein herzliches Dankeschön für die gute Zusammenarbeit im zu Ende gehenden Jahr.

Der Tag der offenen Tür am 1. Adventswochenende (66. Buchausstellung) war wieder ein großer Erfolg, der auch Ihnen, liebe Eltern, zu verdanken war. Herzlichen Dank für die Unterstützung, die vielen Kuchenspenden und den  Infostand des Elternrates!

Was gibt es noch zu berichten?

Endlich, endlich konnten wir unseren Neubau am Steinadlerweg nach den Frühjahrsferien beziehen. Für alle Kinder war das eine große Erleichterung: Die neue Mensa ist freundlich-geräumig und wird gern genutzt. Die neuen Klassenräume haben große Differenzierungsräume und Flure, so dass Lernen nicht nur im Klassenraum, sondern auch in den Nebenräumen gut möglich ist. Am Querkamp erfolgt gerade der Innenausbau und auch hier entsteht bis zum Frühjahr 2018 ein großzügiger Bau, der die Attraktivität unserer Schule stark erhöhen wird.

Unsere Musik- und Sportklassen in Jahrgang 5 sind gut angelaufen und wir freuen uns, dass wir auch im kommenden Schuljahr für die neuen 5. Klassen dieses Angebot machen können.

Nun wünsche ich Ihnen und Ihren Familien auch im Namen des Kollegiums, des Hausteams und der Schulleitung

schöne Feiertage und ein gutes Jahr 2018!

Ihr Kristof Dittrich

Ziele der Interkulturellen Arbeit

Gemäß unserem Leitbild einer Schule für alle ist es unser Ziel

  • allen unseren Schülerinnen und Schülern die gleichberechtigte Teilhabe am deutschen Bildungssystem zu ermöglichen

und

  • Schülerinnen wie Schüler in der Entwicklung einer eigenen, selbstbestimmten Identität zu unterstützen.

Als Schule für alle akzeptieren und achten wir jeden Menschen in seiner Besonderheit in Bezug auf Herkunft, Interessen und Begabungen.

Die Grundlagen eines guten Miteinanders sind gegenseitiger Respekt, die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung für die Gemeinschaft und die Beachtung verabredeter Rechte und Pflichten.

Unsere Vielfalt bereichert und fordert uns heraus.

Diese Bausteine eines guten Miteinanders werden seit dem Schuljahr 2016/2017 in einer interkulturellen Eingangswoche zu Beginn des Jahrganges 5 etabliert und in weiteren Projekttagen zum Sozialen Lernen über das fünfte Schuljahr hin fortgeführt.

Mit dem Pilotjahrgang wächst die curriculare Einbettung des sozialen Lernens hoch. Es wird ab dem Schuljahr 2018/2019 in Jahrgang 7 und  ab dem Schuljahr 2020/2021 in Jahrgang 9 ebenfalls altersgemäß zugeschnittene Eingangswochen geben.

Hand in Hand mit den sozialen Schülertrainings bilden sich unsere Lehrkräfte fort, die jeweils als Zweierteam in jedem Frühjahr an Interkulturellen Kompetenztrainings für Lehrpersonal teilnehmen.

Verantwortlich für Planungen und Organisation sind die Interkulturelle Koordinatorin (Katja Kohlstruk) sowie die Mitglieder der Interkultur AG (Elena Slobodianski, Ines Maaß, Andrea Reidl, Arzoo Popal, Simone Rosenbrock).

Richtfest am Standort Querkamp

Feierliches Richtfest am Querkamp

Ein halbes Jahr hat es gedauert von der Grundsteinlegung bis zum Richtfest. Am 2. März wurde feierlich der Grundstein für den Neubau am Standort Querkamp gelegt und nun, am Freitag den 8. September, war es dann soweit: In der zukünftigen Aula des Neubaus der Brüder-Grimm-Schule fand das Richtfest statt – unter großer Beteiligung von Handwerkern, Vertretern von Schulbau Hamburg und der Bürgerschaft. Richtfest am Standort Querkamp weiterlesen