Alle Beiträge von Brüder-Grimm-Schule

Titelbild gesucht

Liebe Schüler und liebe Lehrer der Brüder-Grimm-Schule,

es ist so weit! Wir möchten gemeinsam über das Titelbild des neuen Schulplaners 2019/20 abstimmen. Die einzelnen Bilder findet ihr hier in einer Bilder-Galerie.

Tragt bitte die Anzahl der Stimmen eurer Klasse auf dem Wahlzettel ein und legt ihn bis zum Freitag, 05.04.2019 ins Fach von Herrn Scholl oder Frau Slobodianski. Das Endergebnis geben wir dann über die Homepage bekannt.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Großzügige Spende erhalten

Am Donnerstag den 21. März überreichten Salvatore D´Agata und Svenja Großmann von der Hamburger Sparkasse an den Schulleiter der Brüder-Grimm-Schule, Kristof Dittrich,  eine Spende der Peter-Mählmann-Stiftung in Höhe von 2000 Euro. Der Schulleiter dankte den Vertretern der Haspa für die großzügige Spende und betonte, wie wichtig die Unterstützung der Schule durch Unternehmen wie die Haspa im Stadtteil seien. Großzügige Spende erhalten weiterlesen

Großer Erfolg in der Elbphilharmonie

Der 10. Februar 2019 war ein ganz besonderer Tag: Unser Filmteam durfte das Begegnungskonzert „Schulen musizieren“ des Bundesverband Musikunterricht e.V. (BMU) filmen und zwar im kleinen Saal der Elbphilharmonie!

„Hamburger Schulen musizieren“ in der Elphi

Für das Konzert hatten sich 28 Ensembles aus Hamburger Schulen beworben, wovon aber nur fünf genommen werden konnten. Und unser „Song4Europe“- Projekt wurde ausgewählt! Großer Erfolg in der Elbphilharmonie weiterlesen

Schulplaner – Kreative gefragt

Die besten Bilder des vergangenen Jahres.

Ab sofort ist wieder die Kreativität unserer Schüler gefragt: Der Wettbewerb für die Gestaltung des Deckblattes für den Schulplaner des kommenden Jahres hat angefangen!

Vielleicht ist dein Bild ja das Cover des Schulplaners 2019/20!

Bis zum 01. März können wieder Bilder oder Computer-Grafiken eingereicht werden.  Schulplaner – Kreative gefragt weiterlesen

Gelungener Turntag

Moritz zeigt einen Salto mit halber Schraube am Barren.

Rund 80 unserer Schüler und Schülerinnen haben am Dienstag den 29. Januar auf freiwilliger Basis an den Bundesjugendspielen im Geräteturnen teilgenommen. Reck, Barren, Boden und Schwebebalken standen in der Turnhalle am Standort Querkamp auf dem Programm, und es wurden den Wertungsrichtern zum Teil sehr anspruchsvolle Übungen gezeigt. Aber auch viele Schüler, denen das Turnen nicht so nahe liegt, haben sich an die Geräte getraut und Großartiges geleistet.

Entspannte Atmosphäre bei den BuJus im Geräteturnen

„Die Veranstaltung fand wieder in entspannter, freundlicher und motivierender Atmosphäre statt“, freute sich Organisator Gunnar Losch über einen gelungenen Turntag. „Ein großes Dankeschön geht auch an die WertungsrichterInnen und Auf- und Abbauer.“

Aus alt mach neu: Handytasche selbst gemacht

Ein Bericht von Elaha Maghsudi (10A)

Handytasche selbst gemacht

Wir, die Klasse 10a, machten am Donnerstag, den 29.11.2018 einen Ausflug zu „Bridge & Tunnel“ mit Frau Steinberg und Frau Wenzel. Die Firma macht aus alten Jeanshosen neue Sachen und alles ist handgemacht. Wir unternahmen einen Ausflug dorthin, weil das Projektthema der Klasse 10A „Umwelt“ war. Aus alt mach neu: Handytasche selbst gemacht weiterlesen

Zahlenfüchse ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr hat an der Brüder-Grimm-Schule wieder die Mathe-Olympiade stattgefunden. Dabei erreichten 19 der 24 Teilnehmer die 2. (schulinterne) Runde, indem sie die 1. Hausaufgabenrunde erfolgreich abschlossen. Die besten Zahlenfüchse erhielten anschließend eine Auszeichnung als Belohnung für ihr gezeigtes Können.

In unserem Jahrgang 3 (Foto oben) belegte am Ende Daniel Dering den ersten Platz, gefolgt von Minh Anh Le und Ayla Vidinkalesi, die sich den zweiten Platz teilten. Rang drei belegten Elias Elshohy und Taylan Stasch.

Mathefüchse wurden ausgezeichnet.

Im 4. Jahrgang landete Morris Dworecki ganz oben auf dem Treppchen, Zweite wurde Asya Alici und Bronze holte sich Chris Wismann.

Außerdem hat das Team „Die unglaublichen 4“ aus dem Jahrgang 3 im Bolyai-Mathe-Teamwettbewerb den 21. Platz von 85 teilnehmenden Teams belegt.

Anmeldung für die Musikklassen im neuen Jahrgang 5

Im kommenden Schuljahr 2019/2020 möchten wir wieder für den neuen 5. Jahrgang eine Musikklasse an unserem Standort Steinadlerweg einrichten.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erwartet nicht einfach nur ‚mehr‘ Musikunterricht (4 statt 2 Stunden Fachunterricht pro Woche). So soll ein besonderer Schwerpunkt auf das Erlernen des Keyboards gelegt werden. Die teilnehmenden Kinder werden mindestens eine Stunde kostenlosen Keyboardunterricht pro Woche erhalten und haben außerdem die Möglichkeit, im Rahmen einer neuen Pausengestaltung regelmäßig am Instrument frei zu üben. Hierzu erhalten sie einen „MuPaPass“, der ihnen zu bestimmten Zeiten den freien Zugang zu unserem Musikpavillon ermöglicht.

In unserem Unterricht arbeiten wir immer auch auf Auftritte (Weihnachtskonzert, Auftritte am Tag der offenen Tür, bei Einweihungen und Schulfesten, am Stadtteilfest usw.) hin – unsere Schülerinnen und Schüler hatten in der Vergangenheit große Erfolgserlebnisse!

Wenn du Interesse am aktiven Musikmachen hast, kannst du dich mit der Anmeldung für die neuen 5. Klassen ab dem 04.02.2019  am Standort Steinadlerweg  für unsere Musikklasse bewerben.

Wir freuen uns auf dich!

Jetzt für die Sportklassen im neuen Jahrgang 5 anmelden

Für sportbegeisterte Schülerinnen und Schüler geht auch im kommenden Schuljahr wieder eine Sportklasse im neuen Jahrgang 5 an den Start.

Schülerinnen und Schüler einer solchen Klasse bekommen pro Woche zwei zusätzliche Stunden (also fünf Stunden!!) Sportunterricht in der Woche.

Es geht natürlich um viel Bewegung und gleichzeitig trainieren die Kinder für Wettkämpfe – wir nehmen an Brennball- und Fußballturnieren, Leichtathletik-Wettbewerben, schulischen Sport- und Turnfesten teil und an vielem anderen mehr. Wichtig sind uns die Freude an der Bewegung und gleichzeitig die Förderung von leistungsstarken Sportschülerinnen und –Schülern.

Die Bewerbung für die Sportklasse Jahrgang 5 ist mit der Anmeldung ab dem 04.02.2019 am Standort Steinadlerweg möglich.

Wir freuen uns auf dich!