Alle Beiträge von Brüder-Grimm-Schule

Schülerzeitung – Nachwuchsredakteure gesucht

Liebe Schülerinnen und Schüler,

hiermit möchte sich das Schülerzeitungsteam am Standort Querkamp vorstellen. Bereits seit zwei Jahren existiert an unserer Schule eine Schülerzeitung mit dem Namen «SZ GRIMM».

Wir schreiben über die Themen, die euch interessieren und bewegen. Jetzt suchen wir Verstärkung für unser Querkamp-Team. Wenn du Lust hast, kreative Texte zu schreiben, zu fotografieren, Comics zu zeichnen, Rätsel zu entwerfen, zu interviewen und vieles mehr, melde dich gerne bei Frau Slobodianski.

Dein Schülerzeitungsteam Querkamp

SongForEurope – die Brüder-Grimm-Schule ist dabei

Vor einem Jahr startete das Erasmus Plus Projekt „SongForEurope“ in Zusammenarbeit der Brüder-Grimm-Schule mit Schulen aus Mataró (Spanien), Birmingham und Istanbul, sowie mit unserer Nachbarschule „STS Horn“. Ziel des ganzen Projekts ist die Produktion eines Songs und eines Videos, beides mit professionellem Anspruch und mit allem, was dazu gehört: Singen, Musizieren, Komponieren, Tanzen, Filmen, Texte schreiben usw.

Der Filmprofilkurs beim SongForEurope in Barcelona.

Jetzt, im Oktober 2018, stand das Projekt vor einem weiteren großen Etappenziel – der Reise nach Barcelona in Katalonien. Dort stand unser Filmprofilkurs vor einer großen Aufgabe: Der von allen Schulen gemeinsam geschriebene „SongForEurope“ sollte als Musikvideo verfilmt werden. SongForEurope – die Brüder-Grimm-Schule ist dabei weiterlesen

Standort Querkamp – Schülersprecherin und Verbindungslehrer gewählt

Für das aktuelle Schuljahr ist die Einzelkandidatin Joon aus der 10B mit deutlicher Mehrheit zur Schülersprecherin am Standort Querkamp gewählt worden.

Zwei Kandidatenteams hatten sich und ihre Vorschläge den Jahrgängen 7 bis 10 der Brüder-Grimm-Schule präsentiert und anschließend Fragen zu ihren Wahlprogrammen beantwortet. Hierzu waren die einzelnen Jahrgänge extra in die Mensa gekommen. Im Anschluss konnten die Schüler in geheimer Wahl ihre Wunschkandidaten bestimmen. Dabei ließ Joon mit 207 Stimmen das Team der 10C – bestehend aus Anna, Lea, Meriam und Sahra – klar hinter sich (100 Stimmen). Eine Jungengruppe hatte kurz vor der Wahl seine Kandidatur zurückgezogen.

Gleichzeitig konnten die Schüler ihren Verbindungslehrer bestimmen. Dort wurde Herr Pingel mit großer Mehrheit zum neuen Verbindungslehrer am Standort Querkamp gewählt.

Crosslauf 2018

Wie in jedem Jahr nahm die Brüder-Grimm-Schule auch 2018 wieder zahlreich an den Crosslauf-Meisterschaften für Hamburg Mitte teil. Bei bestem Laufwetter trafen sich Schüler von insgesamt 18 Schulen am 20. September im Öjendorfer Park, um die Meisterschaften über die Distanzen von 800m, 1400m und 3400m auszulaufen.

Samba wurde Erster von 156 Läufern.

Ganz oben auf dem Treppchen landete dabei Samba Balde aus unserer 8D, der über 1400m als erster von 156 Teilnehmern des Jahrgangs 2005 über die Ziellinie rannte und dabei in 4:16 Minuten ganze 8 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten hatte. Crosslauf 2018 weiterlesen

Erkenntnisse im Zauberwald

Anfang September war die hundertjährige Hexe Mirola wieder am Standort Steinadlerweg der Brüder-Grimm-Schule. Zusammen mit dem Zauberer, dem Räuber und dem Getüm entführte Mirola unsere neuen Erstklässler in einen Zauberwald, um dort an mehreren Stationen deren Fähigkeiten und Kompetenzen zu ergründen.

Hierzu wurde der Werkraum wieder einmal durch viel Einsatz der Kollegen/-innen aufwendig umgestaltet. Überprüft wurden dort unter anderem die Grob- und Feinmotorik, die Koordination, die Merkfähigkeit und die Wahrnehmung unseres Nachwuchses. Ziel war es dabei auch, für die Lernentwicklungsgespräche aussagekräftige Ergebnisse zur weiteren Förderung zu erhalten.

Transfer – Bei den Betrieben fest etabliert

Auch in 2018 konnte unser Transfer-Projekt sein Wort halten: Wieder einmal konnte die Brüder-Grimm-Schule einen Großteil seiner Transfer-Schüler in eine betriebliche Berufsausbildung entlassen! Und nicht nur das, inzwischen ist das Transfer-Projekt derart etabliert, dass Unternehmen von sich aus nach geeigneten Langzeitpraktikanten fragen. Transfer – Bei den Betrieben fest etabliert weiterlesen

Modul Holzwerkstatt – Handwerk und Kreativität

„Handwerk macht Schule“ unterstützt das Modul.

Bereits seit 2016 ist das Modul Holzwerkstatt ein fester Bestandteil im Jahrgang 10 der Brüder-Grimm-Schule. Unter der aktuellen Leitung von Frau Homeier und Herrn Hönke wird dem handwerklich-kreativen Bereich im Schulalltag ein stärkeres Forum gegeben, so dass unsere Schüler wieder die Möglichkeit haben, herauszufinden welche handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten in ihnen schlummern. Die dabei entstehenden Werke können dann am Tag der offenen Tür der Brüder-Grimm-Schule bestaunt und erworben werden. Modul Holzwerkstatt – Handwerk und Kreativität weiterlesen

ZA-DONK! – gelebte Inklusion

Infopaket für Schulen

Am Dienstag den 21. August war der komplette Jahrgang 6 der Brüder-Grimm-Schule bei der ZA-DONK!-Rollstuhlbasketball Weltmeisterschaft, die vom 16. bis zum 26. August in Hamburg statt fand.

Dabei haben unsere 6.-Klässler zwei spannende Spiele gesehen –  Japan gegen Spanien und dann das Achtelfinale England gegen Deutschland, wobei das deutsche Team trotz spannender Aufholjagd leider ausschied.

Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg

Die Schüler konnten sich schnell für diesen ihnen völlig unbekannten, rasanten Sport begeistern. Man konnte verfolgen, wie die Spieler nach den zahlreichen Crashes  immer wieder mit den Rollstühlen aufstanden und sogar die eigenen Reifen auf dem Spielfeld wechselten.

Und auch das Rahmenprogramm war für die Schüler begeisternd. Man konnte klettern, Hüpfburg hüpfen, basteln, bauen, malen oder fotografieren.

Als nächsten Schritt bemüht sich der Jahrgang, im Sportunterricht selbst Rollstuhlbasketball spielen zu können.