Archiv der Kategorie: Unterricht

Modul Holzwerkstatt – Handwerk und Kreativität

„Handwerk macht Schule“ unterstützt das Modul.

Bereits seit 2016 ist das Modul Holzwerkstatt ein fester Bestandteil im Jahrgang 10 der Brüder-Grimm-Schule. Unter der aktuellen Leitung von Frau Homeier und Herrn Hönke wird dem handwerklich-kreativen Bereich im Schulalltag ein stärkeres Forum gegeben, so dass unsere Schüler wieder die Möglichkeit haben, herauszufinden welche handwerklichen und künstlerischen Fähigkeiten in ihnen schlummern. Die dabei entstehenden Werke können dann am Tag der offenen Tür der Brüder-Grimm-Schule bestaunt und erworben werden. Modul Holzwerkstatt – Handwerk und Kreativität weiterlesen

ZA-DONK! – gelebte Inklusion

Infopaket für Schulen

Am Dienstag den 21. August war der komplette Jahrgang 6 der Brüder-Grimm-Schule bei der ZA-DONK!-Rollstuhlbasketball Weltmeisterschaft, die vom 16. bis zum 26. August in Hamburg statt fand.

Dabei haben unsere 6.-Klässler zwei spannende Spiele gesehen –  Japan gegen Spanien und dann das Achtelfinale England gegen Deutschland, wobei das deutsche Team trotz spannender Aufholjagd leider ausschied.

Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg

Die Schüler konnten sich schnell für diesen ihnen völlig unbekannten, rasanten Sport begeistern. Man konnte verfolgen, wie die Spieler nach den zahlreichen Crashes  immer wieder mit den Rollstühlen aufstanden und sogar die eigenen Reifen auf dem Spielfeld wechselten.

Und auch das Rahmenprogramm war für die Schüler begeisternd. Man konnte klettern, Hüpfburg hüpfen, basteln, bauen, malen oder fotografieren.

Als nächsten Schritt bemüht sich der Jahrgang, im Sportunterricht selbst Rollstuhlbasketball spielen zu können.

Jahrgang 10 in „Bella Italia“

Venedig stand auch auf dem Programm.

Das Schönste kommt ja bekanntlich zum Schluss: Im Anschluss an die nervenaufreibenden Abschlussprüfungen Anfang Juni machte sich unser Jahrgang 10 Ende Juni auf Klassenreise nach „Bella Italia“.

Bei Sonnenschein und bis zu 30 Grad erholten sich unsere Großen dort von den Prüfungsstrapazen am Gardasee – inklusive zweier Tagesausflüge nach Venedig und Verona.

Autorenlesungen an der Grundschule

Im Mai kamen gleich drei Autorinnen an den Standort Steinadlerweg, um dem Nachwuchs der Brüder-Grimm-Schule aus ihren Werken vorzulesen: Am 02. Mai las Autorin Harriet Grundmann im Jahrgang 2, am 14. und 15. Mai besuchte Autorin Uticha Marmon den Jahrgang 4 und eine Woche später hielt Autorin Katja Reider für den Jahrgang 3 eine Lesung in unserer neuen, schönen Schulbücherei. Autorenlesungen an der Grundschule weiterlesen

Schülerbericht: Die 5a im Volksparkstadion

5a – ein Kick beim HSV

Am Morgen waren wir noch sehr ruhig. In der Schule mussten wir unsere Lunchpakete holen. Dann ging es endlich los. Wir bekamen den Bus so grade noch. In Billstedt sind wir ausgestiegen und in die Bahn umgestiegen. Wir fuhren bis zum Hauptbahnhof. Dann eine Wanderung von U-Bahn zu S-Bahn. Mit der sollten wir bis zur Haltestelle Stellingen (Arenen) fahren. Doch wir fuhren eine weiter. Toll! Jetzt noch mehr warten. Die Spannung stieg.  Schülerbericht: Die 5a im Volksparkstadion weiterlesen

Schülerbericht: Besuch bei „Radio Hamburg“

Besuch im Studio von Radio Hamburg

Am Freitag den 23. März statteten einige Schüler unserer Musikklasse aus Jahrgang 10 sowie Mitschüler von der Wichern-Schule dem Radio-Sender „Radio Hamburg“ einen Besuch ab. Dort erhielten sie eine Führung von der Radio-Hamburg-Moderatorin Natalie Strauß durch das Studio und durften Fragen stellen wie z.B. der Ablauf einer Radio Sendung ist und was dafür vorbereitet wird.  Schülerbericht: Besuch bei „Radio Hamburg“ weiterlesen