Beratungsdienst

Der Beratungsdienst der Brüder-Grimm-Schule ist da für Schüler und Schülerinnen, Eltern und die Beschäftigten der Schule.

Unsere Arbeit ist vertraulich und systemisch. Wir arbeiten im multiprofessionellen Team und sind immer dann gerne beratend und unterstützend tätig,  wenn es um folgende thematische Anliegen geht:

  • Soziales Lernen
  • Präventionsarbeit (z.B. Gewalt- und Suchtprävention)
  • Kooperation mit schulischen- und außerschulischen Beratungs- und Unterstützungsstellen
  • Unterrichts- und Erziehungsfragen
  • Schulschwierigkeiten (Absentismus, Konflikte, Gewalt, Mobbing)
  • Krisenintervention
  • Opferschutz
  • Projektgruppen Horizont/Quereinsteiger
  • Elternarbeit

Wer wir sind

Am Standort Querkamp und in den Jahrgängen 7-10 arbeiten

die Sozialpädagoginnen und der Sozialpädagoge:

Frau Abel (wiebke.abel@bgshh.de)

Frau Brockmann (michaela.brockmann@bgshh.de)

Herr Eckert (frank.eckert@bgshh.de)

Herr Tiusanen  (juha.tiusanen@bgshh.de)

Frau Wenzel (silke.wenzel@bgshh.de)

Am Standort Steinadlerweg arbeiten in den Jahrgängen 0-6

die Sozialpädagogin und der Sozialpädagoge:

Frau Abel (wiebke.abel@bgshh.de)

Frau Wagner (anastasia.wagner@bgshh.de)

Als Ansprechpartnerin wenden Sie sich auch an Frau Mente (nicole.mente@bgshh.de)